72 Stunden-Aktion in P’town/E-Dorf 23.5.-26.5.2019

„Graffiti machen graue Wände lebendig…und Bänke da draußen auch!“ – 72 Stunden Aktion in P’town/E-Dorf

Infos zur Aktion: https://www.72stunden.de

Akteure: Kathl. Jugend Petershagen in Kooperation mit den „Juleica’s“ des Jugendclubs P’town/E-Dorf

Vorhaben:

  • Instandsetzung der runden Bank am S-Bahnhofsvorplatz
  • Retuschierung der Schmierereien im S-Bahntunnel
  • Teilweise Neugestaltung der Graffiti im Tunnel
  • Gestaltung der Schrägen Richtung Petershagen Nord mit Hilfe der Schablonentechnik und eines Graffitiworkshops
  • Eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm (Open Air Kino, sportliche Aktivitäten, Grillaben und vorgezogenen „Tag der offenen Gesellschaft“ –> https://tdog19.de/)

Zeitliche Planung

Donnerstag, 23.5.

  • 17:07 Start der 72 Stunden Aktion auf dem Elbespielplatz Petershagen mit Kathl. Priester, Bürgermeister Marco Rutter…
  • geselliges Zusammensein im Anschluss

Freitag, 24.5.

  • Ab 10 Uhr (?) Vorbereitende Arbeiten: Demontage der Bank (Unterstützung durch Bauhof?); farbliche Grundierung der Holzteile; Trocknungsphase und wiederzusammensetzung der Bank…
  • Abkleben der Bank und Vorbereitung für die kreative Gestaltung durch Kinder und Jugendliche
  • Grundierung einiger Teile des S-Bahntunnel mit hellgrauer Fassadenfarbe; ab ca. 17 Uhr Start der Graffitikünstler (Ausbesserung und Neugestaltung)
  • Rahmenprogramm: Open Air Kino am Bahnhof; Grillgut,Getränke

Material – / Kostenplanung

  • Fasadenfarbe hellgrau
  • Malervlies (3 Rollen)
  • Malercrepe
  • Malerroller 4 Stück
  • Absperrband (Herr Bonin)
  • Absperrkegel (Bauhof)
  • Schleifpapier
  • Grundierung für die Holzteile der runden Bank
  • Pinsel jeglicher größen für Wimmelbilder
  • ggf. Schablonen
  • Farben für die Bank
  • Farbnäpfe
  • Grill
  • Grillkohle
  • Baguette, Ketchup, Senf, Bratwurst, Grillkäse, Pappteller, Servietten, Müllsack für Reste, eine Biertischgarnitur, Getränke

Samstag, 25.5.

  • Start 11 Uhr: Weiterbearbeitung der Bank
  • Graffitiworkshop an den Tunnelschrägen ab 14 Uhr für Kinder (Schablonentechnik) bzw. Mitgestaltung mit Dosen
  • Rahmenprogramm: Spieleanhänger aus Strausberg
  • Ab 17 Uhr Aktion nach Idee des Tages der offenen Gesellschaft (ggf. on Kooperation mit dem Cafe International?) –》 Kooperationspartner sind informiert –》 Achtung! Laute Musik 😉 … Anwohner sollten eingeladen werden! –》Organisation dieser Aktion durch Erwachsene; wir partizipieren nur davon

Material – / Kostenplanung

  • Schablonen für die Schablonentechnik
  • Geruchsschutz (60 Stück)
  • Einmalhandschuhe
  • Müllsäcke als Kleidungsschutz
  • Picknickdecken
  • Getränke in ausreichenden Mengen
  • Spielemobil aus Strausberg ordern

Sonntag, 26.5.

  • Abschlussveranstaltung in Berlin…Kalkscheune in Mitte

Öffentlichkeitsarbeit:

  • MOZ (ggf. größerer Artikel geplant)
  • Facebookseite dazu
  • offene, zeitlich befristete Whatsapp Gruppe für diese Aktion
  • Flyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.