Zwischen Schulabschluss und Studium

Das neue Studienjahr startet in Kürze und vielleicht gehörst Du zu denjenigen, die bald unsere Gemeinde verlassen um ein Studium aufzunehmen. Hast du deinen Weg schon gefunden? Kommst du mit allen Herausforderungen der Immatrikulation, Bafög-Beantragung etc. klar? Wenn nicht, dann bekommst du bei uns im Jugendclub jegliche Hilfe, die du für solche Zwecke brauchst:

Wie? Was? Wo?…wenn’s mit dem Studium nicht geklappt hat

Du hast dich vielleicht für ein Studium eingeschrieben und weißt nicht weiter? Oder Du hast keinen Studienplatz bekommen und suchst eine Alternative. Du hast keinen Plan, wer Dir weiterhelfen kann? Wir wissen es. Es gibt in MOL mehrere Ansprechpartner für dich 🙂 Sprich uns einfach an. Komme spontan im Jugendclub (Mo-Fr von 15 bis 18 Uhr) vorbei – wir sind für Dich da!

Unterstützung bei der Beantragung von Bafög:

Du hast den Bafög-Antrag vor dir liegen (oder auch nicht) und kommst damit nicht weiter? Dann nutze unsere Sozialberatung im Jugendclub. Beatrix Aehlig kennt sich mit (fast) allen Formularen aus. Mache einfach einen Termin mit ihr klar: sozialberatung@petershagen-eggersdorf.de

Hinweis: Beatrix Aehlig unterstützt dich beim Ausfüllen und Zusammenstellen deiner Bafög-Unterlagen. Es handelt sich um ein kostenfreies Angebot für Einwohner*innen unserer Gemeinde Petershagen/Eggersdorf. Die Beratung ersetzt keine Rechtsberatung.

Du bist der Erste in der Familie, der studieren wird. Wie geht’s weiter?

Du hast einen Studienplatz bekommen. Deine Eltern haben selbst keine Erfahrung mit einem Studium gemacht. Dann bekommst du da Unterstützung: