Du hast Sorgen? #gemeinsamstatteinsam

Möglicherweise geht es dir oder einer Freundin oder einem Freund von Dir gerade nicht so gut. Vielleicht hast Du selbst oder irgendjemand in Deinem Freundeskreis Sorgen. Wir Sozialarbeiter*innen im Jugendclub sind für Dich da. Du kannst mit uns Kontakt aufnehmen oder unsere Daten zu diesem Zweck an deine Freundin oder deinen Freund weiterleiten: Sebastian (E-Mail: mobile-jugendarbeit@petershagen-eggersdorf.de oder Tel.: 0151 688 50 482) oder Anke (E-Mail: jugendclub@petershagen-eggersdorf.de oder Tel: 0178 97 03 679).

Es gibt aber auch andere anonyme Möglichkeiten der Beratung für Jugendliche. Zum Beispiel JugendNotmail. Schaut es Euch mal an: www.jugendnotmail.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.