Vorbereitungen für’s Osterfest

Die erste Ferienwoche starteten wir mit dem Basteln eines Osterkörbchens. Von den 10- bis 16-jährigen haben alle mitgebastelt. Die Körbchen hat der Osterhase irgendwann entführt.

Oder waren es die Hühner? Vor dem Jugendclub tauchte eine Familie mit drei kleinen Kindern auf. Sie suchten die von den Osterhühnern geklauten Osterbilder der diesjährigen Osterrally im Doppeldorf.

Zwischendurch haben wir Waffeln gebacken und viel gespielt. Es war ein entspannter Start in die Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.