7 Tage – 7 Aufgaben: Müll-Challenge in P/E’town

Du hast den Schrank voller Klamotten die inzwischen so richtig uncool sind. Dein Schreibtisch beherbergt auch eine Tonne überflüssigen Kram: das einbeinige Legomännchen, Bonbonpapier, alte Spieckzettel…

Suche jeden Tag einen überflüssigen Gegenstand aus. Am Freitag machst du ein Foto von diesem „Müll“ und schickst es uns zu. Der Fotograf des Fotos mit dem coolsten „Müll“ wird nominiert die Challenge für die übernächste Woche zu entwickeln.

P.S.: Den überflüssigen „Müll“ kannst du im Anschluss an die Challenge entsorgen. Frag aber ggf. vorher deine Eltern – es könnten Schätze darunter sein!

Wer kann mitmachen?

Jeder aus Petershagen/Eggersorf – egal wie alt. Die Teilnahme an der Challenge erfolgt anonym. Nur das Sozialarbeiterteam kennt die Fotografen und deren Fotos.

Die Nominierung

Immer am Freitag um 20 Uhr treffen wir uns – Mitglieder des Jugendclubteams, Sozialpädagogen der Jugendarbeit und Gästen – in unserem virtuellen Jugendclub auf einem BigBlueButton Server. Wir schauen uns die eingesandten Fotos an und nominieren das coolste Foto. Der Fotograf des Fotos wird darüber informiert und aufgefordert die übernächste Challange zu formulieren.

Du kannst mit dabei sein. Einfach immer freitags 20 Uhr auf https://kobalt.collocall.de/ank-ueg-zca-x1h gehen und dabei sein.

Unsere Ziele

Neben coolen Fotos hoffen wir auf viel gemeinsamen Spaß mit euch.

Bitte beachten:

  • das Foto sollte per E-Mail an jugendclub@petershagen-eggersdorf.de bis spätestens 17 Uhr am Freitag der Folgewoche geschickt werden
  • mit dem Versand des Fotos an die Jugendclubemailadresse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir das Foto ohne Nennung deines Namens auf unserer Website veröffentlichen
  • auf dem Foto sollte keine real existierende Person zu sehen sein; auch das Umfeld (Häuser, andere Personen oder dein Zimmer) darf nicht erkennbar sein

Wie lebst du in deinem Doppeldorf?

Wir haben gemeinsam mit Antje Grimmer, das ist eure Kinder- und Jugendbeauftragte der Gemeinde Petershagen/Eggersdorf, eine Umfrage zu eurem Leben im Doppeldorf erstellt. Antje Grimmer hat das bereits im vergangenen Jahr gemacht. In diesem Jahr möchten wir uns gemeinsam auf die Spur machen und genau das von euch wissen. Wir wollen natürlich vor allem wissen, ob es euch hier gut geht oder wo es nicht so dolle ist. Wir wollen auch wissen, was ihr euch wünscht oder wie wir das Leben und Zusammenleben hier besser machen können. Also macht mit – füllt die Umfrage aus und gebt den Link ruhig an andere weiter 🙂

Hier geht es zu der Umfrage für Petershagener/Eggersdorfer: https://www.tinyurl.com/jugend-doppeldorf/

Für Fredersdorf-Vogelsdorfer haben wir eine eigene Umfrage erstellt – wir wissen ja, dass etliche von der Nachbargemeinde oft auch bei uns unterwegs sind. Die Umfrageergebnisse davon geben wir an den Jugendrat der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf weiter. Hier der Link zu dieser Umfrage: https://www.survio.com/survey/d/P7R7J7N8V3O3B8Q4X

Jugendclub bleibt geschlossen

Der Jugendclub bleibt vorläufig weiterhin geschlossen. Wir sind jedoch trotzdem wie folgt für Euch da:

Hilfe im Notfall:
Im richtig goßen Stressfall (Stress mit Eltern, Mobbing, große Traurigkeit, Schulärger und so weiter) sind wir für Euch telefonisch unter 033439 580972 erreichbar.

Virtueller Jugendspielplatz im Doppeldorf
Solange wir uns nicht im Jugendclub treffen können, kannst du andere Kinder und Jugendliche auf dem virtuellen Spielplatz treffen. Nimm dazu einfach per E-Mail mit Anke Ellermann Kontakt auf (jugendclub@petershagen-eggersdorf.de). Folgende Spielplätze gibt es:

Minecrafspielplatz für unter 14jährige:
Immer Freitag und Samstag von 16 bis 18 Uhr

Minecrafspielplatz für über 14jährige und maximal 17jährige:
Immer Freitag und Samstag von 16 bis 18 Uhr

Virtuelle Treffen über BigBlueButton
Das Jugendclubteam und andere Gruppen können sich mit unserer Unterstützung über unseren BigBlueButton Server treffen. Das ist so etwas ähnliches wie Zoom bzw. Microsoft Teams.

Mobiles Sozialarbeiterteam
Eurer Jugendclubsozialarbeiterteam Anke, Sebastian und Janette ist für Euch täglich draußen unterwegs. Wir fahren jeden Tag zwei-dreimal alle uns bekannten Jugendtreffpunkte in Petershagen und Eggersdorf ab. Wenn du Sorgen hast – sprich uns an.

Herbstferien im Jugendclub

Erste Ferienwoche
Workshops, Sport und Spiel für Jugendliche ab 14 Jahren

Uhrzeit: 11-16 Uhr
–> Inklusive 2 x 1,5 h Workshops in den Bereichen (Jugend)Projektmanagement, Betzavta (Methodenworkshop / Miteinander) und Medienkompetenzbildung

–> Sportliche Spiele in der Giebelseehalle oder bei entsprechendem Wetter auf dem nebenan befindlichen Bolzplatz

–> Essen und Trinken inklusive

–> Kostenlos. Melde Dich dazu aber bitte bei uns an. Aktuell sind noch drei Plätze frei. Entweder direkt im Jugendclub oder per E-Mail unter jugendclub@petershagen-eggersdorf.de

Zweite Ferienwoche
Tägliches Ferienprogramm Teenies und Jugendliche von 15 bis 18 Uhr. Am Mittwoch geht es je nach Wetterlage auf jeden Fall parallel zum Jugendclub auf den Bolzplatz oder in die Giebelseehalle. Bitte an entsprechende Sportkleidung denken!

Zwischen Schulabschluss, Bafög-Antrag und Studium

Das neue Studienjahr startet in Kürze und vielleicht gehörst Du zu denjenigen, die bald unsere Gemeinde verlassen um ein Studium aufzunehmen. Hast du deinen Weg schon gefunden? Kommst du mit allen Herausforderungen der Immatrikulation, Bafög-Beantragung etc. klar? Wenn nicht, dann bekommst du bei uns im Jugendclub jegliche Hilfe, die du für solche Zwecke brauchst. Schau mal unter der Rubrik Zwischen Schulabschluss und Studium nach.

Neue Öffnungszeiten im Jugendclub

Der Jugendclub der Gemeinde Petershagen/Eggersdorf hat ab dem 10. August 2020 von Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Unabhängig von diesen Öffnungszeiten sind wir draußen auf euren (Spiel)Plätzen unterwegs bzw. organisieren für euch Aktivitäten, die ihr zeitunabhängig von Öffnungszeiten nutzen könnt.

Übrigens: am 28. August 2020 um 16:30 Uhr findet die nächste Jugendclubteamsitzung (ab 12 Jahre bzw. 7. Klasse) statt. Mache mit. Plane mit. Sei Teil dieser Gruppe. Komme einfach mal vorbei.

Philosophische Sommerschule

Diese Woche Freitag startet die „Philosophische Sommerschule“ im Jugendclub…um 10 Uhr mit einem Frühstück. Diese Woche Freitag geht es um das Thema Mathematik & Actionbound. Mathematik kennt man soweit ja. Actionbound hingegen eher nicht. Actionsbound ist eine App mit der Geländespiele gestalten kann. Schnipseljagd war früher – Actionsbound ist heute! Dafür stehen uns im Jugendclub sechs Tablets zur Verfügung…

Die Themen der Sommerschule für Jugendliche wurde übrigens von selbigen geplant. In einem lockeren Rahmen wird Bennet Buchholz (Lehramtsstudent im Bereich Philosophie, …) die Fragen der jungen Leute gemeinsam bearbeiten. Das Ganze geht bei Vollverpflegung zwischen 10 und 16 Uhr am 24.7 und vom 27.7. bis 30.7.2020.

Es sind aktuell noch zwei Plätze frei – die anderen acht Plätze sind derzeit von künftigigen 9.klässlern bereits belegt. Die Voranmeldung kannst Du per E-Mail erledigen; die „richtige“ Anmeldung erfolgt klassisch über ein Formular. Das solltest Du ausgefüllt und von Deinen Eltern unterschrieben am ersten Sommerschultag mit in den Jugendclub bringen.