Digitalisierung

Yippie, wir haben in den Sommerferien an einer Ausschreibung des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg teilgenommen. 5.000 Euro dürfen wir bis Ende des Jahres in die technische Aufrüstung des Jugendclubs investieren. Vor allem die 17/18jährigen im Club haben in den vergangenen zwei Wochen geplant, recherchiert und diskutiert. Jetzt steht es fest: wir werden das Geld in einen leistungsstarken PC und VR Brillen investieren. Heute haben wir das im Jugendclub mit privater Technik einmal ausprobiert. Wir möchten mindestens zwei Set‘ s anschaffen um – wie bereits an unserer PS4 mit vier Controlern praktiziert – nicht das einsame, sondern gemeinsame Spiel zu fördern. Einstimmiges Feedback: das ist eine geniale Nummer.

Des weiteren stehen ein Grafik Pad für die künstlerisch interessierten Jugendlichen und vier weitere Tablets für die pädagogische Arbeit mit Schüler_innen im Outdoorbereich mit der App Actionbound auf unserer Einkaufsliste.

…endlich Wochenende

Endlich zwei Tage Pause von der Schule! Das spüren wir heute auch im Jugendclub. Es wird entspannt gequatscht, gespielt, getauscht, geschmückt und auch genäht. Gequatscht wird über Politik, 3D Drucker, VRBrillen und das bevorstehende Weihnachtsfest. Getauscht werden Pokemon- oder Yu-Gi-Oh! Karten. Gespielt werden Minecraft auf der PS4, Billard oder Tischkicker. Und genäht wird gerade ein Weihnachtsoutfit. Und nebenbei schmücken wir den Jugendclub. Nach Langeweile sieht es hier nicht aus 🙂

Gespräch mit dem Bürgermeister

Am 14. Dezember 2018 zu 18 Uhr sind alle interessierten Kinder und Jugendlichen zu einem Gespräch mit dem Bürgermeister Marco Rutter in den Jugendclub eingeladen. Gemeinsam mit den Sozialarbeiter_innen der Gemeinde wollen wir über die Gestaltung und Nutzung der Treffpunkte draußen, aber auch des Jugendclubs sprechen. Unter anderem sollen an diesem Abend die Öffnungszeiten und Angebote des Jugendclubs Petershagen/Eggersdorf an eure Bedarfe angepasst werden.

Ebenfalls ein Thema: Wir möchten gern erfahren, welche Möglichkeiten ihr nutzt um euch über Angebote und Mitbestimmungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche zu informieren? Nehmt ihr die Informationen auf den Aushängen an der Wand hinter dem Tresen im Jugendclub wahr? Lest ihr das Doppeldorf oder gibt es eine Schülerzeitung dir ihr nutzt? Wieviele von euch nutzen diese Website? … Nutzt die Möglichkeit am 14. Dezember um 18 Uhr um mit uns und dem Bürgermeister gemeinsam Lösungen für Situationen zu suchen, die euch unter den Nägeln brennen. Vorbeikommen & Mitmachen.

Jugendclub heute geschlossen

Krankheitsbedingt ist seit dem Schuljahresbeginn, also seit Ende August, der Jugendclub an manchen Nachmittagen geschlossen gewesen. Das Sozialarbeiter_innenteam versuchte die dadurch entstandene Lücke wenn möglich zu schließen. Zugegeben, manchmal war das auch sehr kurzfristig, so wie gestern. Das lässt sich manchmal nicht vermeiden.

Leider wird sich das auch so schnell nicht ändern, denn es fehlt aktuell ein Kollege oder eine Kollegin, die die Arbeit im Jugendclub übernehmen kann. Die Mitarbeiter der Personalabteilung im Rathaus arbeiten daran, dass für euch wieder zu regeln.

An dieser Stelle möchten wir euch über die Öffnungszeiten des Jugendclubs der restlichen und die kommende Woche informieren:

Do   22.11.   geschlossen
Fr     23.11.   12:00 -22:00 Uhr geöffnet
Mo   26.11.  12:00 – 18:00 Uhr geöffnet
Di     27.11.   geschlossen
Mi    28.11.   12:00 – 18:00 Uhr geöffnet
Do   29.11.   geschlossen
Fr     30.11.   12:00 – 18:00 Uhr geöffnet

Ab dem 3. Dezember 2018, so ist es geplant, soll der Jugendclub über die Wintermonate andere Öffnungszeiten haben und umfangreicher als aktuell geöffnet sein.

Die Woche im Jugendclub…

…heute haben wir die Nähmaschinen rausgeholt um mit interessierten Kindern und Jugendlichen erneut coole Mützen und Halssocken zu nähen. Andere bauten die Harry Potter Wand (Nachbau einer Ziegelwand aus dem Film) auf und dekorierten für die bevorstehende Harry Potter Nacht. Am Freitag sind alle Jugendlichen ab dem 14. Lebensjahr ab 18 Uhr dazu eingeladen. Hinweis: Unter 16jährige können bis 22 Uhr; alle die 16 Jahre oder älter sind bis 24 Uhr im Jugendclub feiern. Für die jüngeren unter 14jährigen Kinder (11-13 jährigen) gibt es einen Harry Potter Abend am 23. November. Diese Veranstaltungen kosten keinen Eintritt.

Und sonst so? Wir Mitarbeiter_innen des Jugendclubs und die Schulsozialarbeiterin sind morgen Vormittag ab 8 Uhr mit einer 5. Klasse Petershagener Schüler_innen unterwegs. Mit Tablet und Actionbound ausgestattet werden wir mit den Schüler_innen Themen rund um Mitbestimmungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in unserer Gemeinde, Freizeitmöglichkeiten im Bereich Petershagen, aber auch den Kinder- und Jugendschutz erarbeiten. Medienkompetenzbildung spielt hierbei ebenfalls eine große Rolle 😉

Freitag = Chilltag

Im Moment spielen einige Kinder und Jugendliche im Jugendclub Yu-Gi-Oh!, andere Billard oder gemeinsam Minecraft. Vorhin haben wir frische Pizza aus Dinkelmehl und Gemüse zubereitet. Die schmeckt jetzt allen hervorragenden!

[Info für Interessierte: Altersspanne = 11 bis 22 Jahre, 70% Petershagener und 30% Eggersdorfer.]